mediteo schlägt Ihnen im Bereich “Mehr” unter “Meine Neuigkeiten” App-Funktionen und Inhalte vor, die für Sie hilfreich sein könnten. Zusätzlich werden Sie mit Hilfe von Benachrichtigungen oder Bannern über bestimmte erhaltene Neuigkeiten informiert. Diese zusätzliche Benachrichtigungen können Sie aktivieren/deaktivieren.

Benachrichtigungen über erhaltene Neuigkeiten aktivieren/deaktivieren:

Lesen Sie in den Häufigen Fragen zum Thema “Wissenswertes”, warum Ihnen bestimmte Neuigkeiten angezeigt werden.

mediteo zeigt standardmäßig die Namen der Medikamente in den Erinnerungen, sodass Sie Zeit und Aufwand sparen. Sie erhalten so ohne die App zu öffnen, direkt alle Informationen. Legen Sie mehr Wert aufPrivatsphäre, können Sie dies natürlichanpassen:

Anzeigen/Verbergen:

Mehr → Einstellungen → Medikamentenname anzeigen an/aus

mediteo bietet aktuell keine eigenständige App für Smart-Watches an. Sie können jedoch Erinnerungen auf der AppleWatch empfangen und Einnahmen direkt bestätigen. Die Berechtigungen hierfür lassen sich in der WatchApp vornehmen und nicht in mediteo. (Mehr Informationen dazu bei Apple unter https://support.apple.com/de-de/guide/watch/welcome/watchos)

Wenn Sie der Meinung sind zu viele Erinnerungen zu bekommen, prüfen Sie Folgendes:

Für Android Geräte gilt außerdem:

Für iOS Geräte gilt außerdem:

Wenn Sie der Meinung sind zu wenig Erinnerungen zu bekommen, prüfen Sie Folgendes:

Für iOS Geräte gilt außerdem:

Falls keiner der genannten Punkte dazu führt, dass Ihre Erinnerungen wieder funktionieren, kontaktieren Sie uns gerne unter [email protected].

mediteo schickt Ihnen je nach Einstellung verschiedene Erinnerungen, die jeweils die App an der passenden Stelle öffnen, wenn Sie diese antippen. Zusätzlich bieten die meisten Erinnerungen direkte Aktionen, die häufig genutzt werden. Im Folgenden sind weitere Details für das jeweilige Betriebssystem (iOS oder Android) aufgeführt.

<br>

iOS

Einnahme-Erinnerung:

Wiederkehrende Erinnerungen:

Nachfüll-Erinnerung:

Termin-Erinnerung:

Messungs-Erinnerung:

Android:

Einnahme-Erinnerung:

Wiederkehrende Erinnerungen:

Nachfüll-Erinnerung:

Termin-Erinnerung:

Messungs-Erinnerung:

Updates:

Wenn Sie generell keine Erinnerungen bekommen oder diese erst zugestellt werden, wenn Sie die App öffnen, ist meist eine der folgenden Einstellungen falsch:

iOS

Android

Batterie-Optimierung führt dazu, dass Benachrichtigungen nicht immer kommen. Sollten Sie ein Samsung oder Huawei verwenden, ist dies vermutlich der Grund. Leider sind die Systeme sehr unterschiedlich, sodass wir Ihnen nicht genau angeben können, wo sich die Option befindet. Wichtig: Es gibt auf jedem Android mindestens 2 Einstellungen und meistens welche, die nicht in mediteo verwaltet werden können. Nicht alle Schritte müssen auf Ihr Android zutreffen:

Im speziellen für Samsung:

Im speziellen für Huawei:

Im speziellen für Xiaomi:

Falls keiner der genannten Punkte dazu führt, dass Ihre Erinnerungen wieder funktionieren, kontaktieren Sie uns gerne unter [email protected].

mediteo verwendet einen kurzen und unaufdringlichen Standardton für alle Erinnerungen. Diesen können Sie jedoch anpassen.

Aktiveren / Deaktivieren:

Ändern (Ton):

Ändern (Lautstärke):

Nein, alle Erinnerungen werden in mediteo gespeichert. Solange Sie mediteo den Zugriff auf Ihre Mitteilungen erlaubt haben (iOS) bzw. Batterie-Optimierung ignorieren (Android), erhalten Sie Erinnerungen auch, wenn die App geschlossen ist oder nicht mit dem Internet verbunden ist.

Zum jetzigen Zeitpunkt erscheinen die Erinnerungen immer zur gleichen lokalen Tageszeit. D.h. Ihre morgendliche Einnahme um 9.00 Uhr erscheint in New York ebenfalls um 9.00 Uhr dortiger Zeit. Bitte kontrollieren Sie Ihre Zeiten und überprüfen Sie deren Richtigkeit.

Download mediteo today