Bitte beachten Sie, dass Ihr Abonnement mit Ihrer Apple ID bzw. Ihrem Google Account verbunden ist. Sie zahlen also nur einmal für Android bzw. iOS, egal wie viele Geräte Sie nutzen. Wenn Sie mediteo m+ auf beiden Betriebssystemen verwenden wollen, benötigen Sie mediteo m+ jedoch zweimal (iOS und Android).

Wichtig: Eine reine Deinstallation von mediteo m+ beendet Ihr Abonnement bei Apple oder Google daher auch nicht. Sie müssen dieses separat kündigen (siehe mediteo m+ kündigen).

mediteo m+ kann kostenlos für 2 Wochen getestet werden. Danach steht Ihnen zwei Pläne zur Auswahl

Die genauen Preise können aufgrund von Apple oder Google geringfügig in Abhängigkeit Ihres Landes abweichen.

Wie kann ich das Abonnement mediteo m+ kaufen/verwalten/kündigen?

mediteo m+ ist ein In-App-Kauf, den Sie direkt in mediteo tätigen können. Es handelt sich hierbei um ein Abonnement, das automatisch von Apple bzw. Google verwaltet wird.

Kaufen:

Verwalten / Kündigen:

Weitere Informationen erhalten Sie bei Apple (https://support.apple.com/de-de/HT202023) und Google (https://support.google.com/googleplay/answer/1061913?hl=de)

Ja, das Medizinprodukt mediteo m+ steht aktuell nur in Deutschland und in deutscher Sprache zur Verfügung. Die Basisversion mediteo können Sie jedoch auch in anderen Sprachen oder Ländern verwenden. Leider gilt dies für das Medizinprodukt mediteo m+ noch nicht.

Mit dem Kauf von mediteo m+ unterstützen Sie nicht nur Ihre Gesundheit, sondern haben bereits zur Weiterentwicklung von mediteo m+ beigetragen. Wenn Sie selbst noch aktiver werden wollen, schreiben Sie gerne Verbesserungsvorschläge an [email protected] oder melden sich als Produkttester unter [email protected].

Sie haben im Tagebuch oben rechts über das „Export-Symbol“ die Möglichkeit, Ihre Einnahmen und Messwerte graphisch oder als Tabelle zu exportieren. Folgen Sie dafür einfach den Fragen in der App. Der Export fasst je nach Zeitraum automatisch Ihre Daten und Einnahmen zusammen, sodass Sie oder Ihr Arzt auf einen Blick folgende Informationen erhalten können:

Sie können zu einer dunklen Oberfläche wechseln, indem Sie unter Mehr -> Einstellungen -> Anzeige „Dunkel“ oder „Automatisch“ auswählen. Im Modus „Automatisch“ passt sich mediteo m+ an Ihr Smartphone an. Beachten Sie, dass der Darkmode erst ab iOS 13 bzw. Android 9 zur Verfügung steht.

Basierend auf Ihrem im Profil angegebenen Alter und Empfehlungen aus europäischen Leitlinien bilden wir Zielbereiche für den Blutdruck. Diese werden automatisch im Bereich Tagebuch -> Diagramm Blutdruck angezeigt. Da hier noch mehr Faktoren eine Rolle spielen, können sich diese Bereiche von dem für Sie tatsächlich geltenden Zielbereich unterscheiden. Die Blutdruckeinstellung sollte immer individuell in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt erfolgen. Mehr Informationen finden Sie in mediteo m+, wenn Sie auf das Banner über dem Graphen tippen.

Wie funktioniert der Arzneimittel-Check (THERAFOX) in mediteo m+?

Der THERAFOX ist ein separates Medizinprodukt und nur in Deutschland verfügbar. Sie können Ihn mit der Schaltfläche am Ende der Liste Ihrer Medikamente (Tab “Medikation”) aufrufen. In einem THERAFOX-Check erhalten sie folgende Informationen zu den Medikamenten in Ihrem Therapieplan:

Zusätzlich sind Hinweise möglich zu den Themen

Hinweis: Der THERAFOX-Check kann nur mit aktiver Internetverbindung durchgeführt werden und prüft nur Medikamente aus der Datenbank (also keine, die Sie per Freitexteingabe hinzugefügt haben).

Ja. Alle Funktionen aus der Basisversion sind weiterhin verfügbar. Daher sind alle FAQ Einträge der Basisversion mediteo auch für mediteo m+ gültig.

Download mediteo today