Wie ein neues Medikament entsteht

Forschung | Erstellt am 28. Juni 2017

Pharmaforscher in Labors und Kliniken arbeiten stetig daran, neue Erkenntnisse über Krankheiten sowie Heilungsmöglichkeiten zu gewinnen. In Deutschland kamen 2016 nach Angaben des Verbands forschender Pharmaunternehmen (vfa) 31 Medikamente mit neuem Wirkstoff auf den Markt [1]https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/so-funktioniert-pharmaforschung/so-entsteht-ein-medikament.html. Bis jedoch ein neues Medikament entwickelt, zugelassen und schlussendlich auf den Markt gebracht werden kann, bedarf es in der Regel rund 13 Jahre. Trotz des langwierigen Prozesses werden stetig neue Wirkstoffe entdeckt und somit neue Medikamente entwickelt. Die Entwicklung beginnt mit der Entscheidung, für welche Krankheit ein Medikament entwickelt werden soll. Als nächstes suchen die Forscher nach einem Angriffspunkt, einer chemischen Struktur, an dem das Medikament ansetzen kann, um ein Krankheitsgeschehen erfolgreich zu behandeln oder Symptome zu lindern. Grundlegend für die Wirkung des Medikaments ist der jeweilig enthaltene Wirkstoff. Dieser wird zunächst an Zellkulturen auf Wirksamkeit getestet. Im nächsten Schritt wird im Tierversuch untersucht, ob der neue Wirkstoff wirksam und zugleich unschädlich ist. Bevor eine passende Darreichungsform und Dosierung für betroffene Patienten festgelegt werden, führen die Forscher zunächst Studien an gesunden Erwachsenen durch. Dabei können mögliche Nebenwirkungen entdeckt werden und es wird untersucht, auf welche Art und wie lange der Wirkstoff durch den Körper wandert. Erst jetzt wird das entwickelte Medikament an kranken Menschen getestet. Zunächst findet eine Studie mit wenigen, dann mit vielen kranken Erwachsenen statt. So werden Wirksamkeit, Dosierung und Verträglichkeit geprüft. Erst nach erfolgreicher Prüfung aller Studien, Versuche und technischer Qualitätstests durch die Zulassungsbehörde kann das Medikament auf den Markt gebracht und von Ärzten an Patienten verschrieben werden

Und an dieser Stelle sind Sie als Patient gefragt, denn auch das beste Medikament wirkt nicht, wenn es nicht (richtig) eingenommen wird!

 

Links   [ + ]

1. https://www.vfa.de/de/arzneimittel-forschung/so-funktioniert-pharmaforschung/so-entsteht-ein-medikament.html

Jetzt kostenlos herunterladen