Was bedeuten die roten Ausrufezeichen neben meinen Einnahmen auf dem Tagesplan?

29. Oktober 2018

Seit Version 3.0.0 kennzeichnet mediteo Ihre Einnahmen automatisch mit einem roten Ausrufezeichen als „verpasst“, wenn Sie sie innerhalb von einer Stunde nach dem angegebenen Einnahmezeitpunkt nicht als „eingenommen“ oder „übersprungen“ markieren. Dies dient dazu, Ihnen einen klareren Überblick über erfolgte und nicht erfolgte Einnahmen zu verschaffen. Falls Sie Ihre Medikamente eingenommen hatten und lediglich vergessen haben, dies in mediteo zu protokollieren, können Sie verpasste Einnahmen nachträglich bestätigen, indem Sie auf das Ausrufezeichen tippen. Sie können nun angeben, wann Sie Ihr Medikament genommen haben.

Jetzt kostenlos herunterladen