Was muss ich beachten, wenn ich ein neues iPhone gekauft habe und mediteo darauf übertragen möchte?

1. März 2018

Aus Datenschutzgründen werden alle Daten von mediteo verschlüsselt gespeichert und der Schlüssel wird in Keychain (einem geschützten Speicherplatz des Betriebssystems für sensible Daten) hinterlegt.

Wenn Sie ein unverschlüsseltes Backup der Daten auf Ihrem iPhone durchführen, ohne TouchID oder PassCode zu verwenden, werden die Inhalte von Keychain inklusive des Schlüssels entsprechend der Sicherheitsvorgaben von Apple nicht mit abgespeichert.

Wenn Sie nun Ihre Daten auf ein anderes Gerät übertragen, wird der Schlüssel nicht mitübertragen. Daher kann mediteo Ihre Daten auf dem neuen Gerät nicht entschlüsseln und wird sich entweder nicht öffnen oder einen neuen verschlüsselten Speicherplatz anlegen. In beiden Fällen sind die Daten der vorherigen App-Installation nicht zugänglich.

Bitte stellen Sie daher sicher, dass Sie TouchID oder PassCode einrichten oder ein Passwort verwenden, wenn Sie ein Backup durchführen.

Außerdem können Sie Ihre Medikationsdaten auch in Ihrem CGM LIFE-Konto speichern und sich damit auf Ihrem neuen Gerät anmelden.

Jetzt kostenlos herunterladen